Artikel getaggt mit "Ute Helmbold"

An der Grenze

Gepostet von | Keine Kommentare

Eine karge Erhöhung, vergleichbar einer Kohlenhalde oder der Spitze des Mont Ventoux. Im Hintergrund der Sonnenball. Am Himmel kreist, wie ein hölzerner, mechanischer Vogel, ein komisches Flugobjekt. Auf dem kargen „Berg“ stehen, nicht mehr ganz die jüngsten, ein Mann und eine Frau. Dies die erste Anregung in »An der Grenze – ein Drama als Vorlage für den Zeichner/die Zeichnerin einer Graphic Novel«. Die Illustratorin Ute Helmbold hat die Szenerie nach Essen verlegt – hin zu einem magisch-schönen Ort im Norden der Stadt. »An der Grenze« ist veröffentlicht in der zweiten Ausgabe von Unserheft...

Mehr

Unser Stupor itzt in Ödnis unterm bunt-gescheckten Firnis der Verführung

Gepostet von | 2 Kommentare

Alle strömen in das Hotel. Eng ist es. Ein Mann will ein Zimmer und seine Ruhe. Vergeblich. Es wird getrampelt und getreten. Es gibt kein Entrinnen. Da versucht es der Mann mit Menschlichkeit – er wird ausgelacht. Er versucht es mit Selbstmord – er wird verurteilt. Eine kafkaeske Geschichte? Nein, nur eine weitere von Ingo Munz. Veröffentlicht wurde die Erzählung jetzt in der neu gegründeten Zeitschrift »Unserheft, Texte und Bilder«. »Unserheft« wird herausgegeben von Ute Helmbold, Stefan Michaelsen und Ingo Munz. »Unserheft, Texte und Bilder«: Bestellen Sie die erste Ausgabe (Auflage: 250...

Mehr

Prosa, Drama, Lyrik: Zeitgenössische Literatur und Lesungen. Die Seite über den Dichter und Schriftsteller Ingo Munz. Kostenlose und preiswerte Hörbücher, Hörspiele, Hörstück, Erzählungen, Romane, Gedichte, das besondere Geschenk.