In der Niederlage liegt eine Würde, die dem Sieg kaum zusteht

 

Geschichten aus Ruhrgebiet

 

Siebzehn poetische Besuchsziele in Ruhrgebiet.
Dazu siebzehn passende Stücke Literatur.
Unterm Strich vierunddreißig Ansätze, Ruhrgebiet zu erspüren.

Alles in allem mal heitere, mal freche, mal überspitzte Geschichten, einige Gedichte und zwei Dramen jenseits der bekannten Klischees.

Ein zorniger Dichter!

Stephan Hermsen

Journalist, Neue Ruhr Zeitung (NRZ)

Munz hat den besonderen, einen anderen Blick. Er ist dem Ruhrgebiet sehr verbunden, liebt es gar, leidet aber auch an ihm.
Auf Amazon.de

Peter F.

Lehrer

Der Autor zu seiner Prosa

Bisweilen übertreibe ich gerne, um die Geschichten dort anzusiedeln, wo es am spannendsten ist: auf der Naht zwischen Wirklichkeit und Fiktion.

Ausflugstipps, die Sie flashen werden!

Der Autor über die »Geschichten aus Ruhrgebiet«

Keine weitere Bemühung, das Bild vom ach so ehrlichen, aber leider auch saudummen „Ruhri“ zu durchbrechen durch romantisch-verklärtes Denken, das die Klischees in Wirklichkeit nur immerfort bestätigt und konserviert, das Veränderung weniger dämonisiert als verunmöglicht.

Das Buch in den Sozialen Medien

#GeschichtenAusRuhrgebiet

Fotos zu den Ausflugszielen finden Sie in den Sozialen Medien unter
@GeschichtenAusRuhrgebiet
#GeschichtenAusRuhrgebiet
Sie können dort eigene Fotos posten und Feedback geben zu den einzelnen Geschichten.
Keine Klischees, bloß Literatur!

3 Kommentare

  1. Vielsagend und vielversprechend!!
    Freue mich darauf!

  2. Ein grandioses Cover!

  3. Ich bin schon sehr gespannt auf die erste CD aus dieser Reihe, das klingt vielversprechend und sieht auch schon so aus! In gespannter Vorfreude ein frohes neues Jahr.